Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Free shipping from 50€ | Free returns

Sprache

Nachbestellen
Bitte teile uns die E-Mail-Adresse mit, die du bei deiner letzten Bestellung verwendet hast. Wir senden dir dann umgehend einen persönlichen Link zu, über den du deine Hautpflegeprodukte direkt nachbestellen kannst.
Skin test result
Bitte gib die E-Mail-Adresse ein, die du für deinen Hauttest verwendet hast. Wir senden dir dann einen persönlichen Link zu, über den du deine personalisierte Tages- und Nachtcreme direkt einsehen kannst.
ADÉ TO DRY SKIN IN SUMMER!

ADÉ ZU TROCKENER HAUT IM SOMMER!

Endlich ist es soweit, der Sommer ist da! Mit dem Sommer kommt bei den meisten immer viel frische Energie und jede Menge gute Laune auf. Doch unsere Haut ist dabei im Sommer besonders beansprucht, wir gehen schwimmen, genießen die Sonne und sind länger draußen. Aus diesem Grund braucht unsere Haut je nach Jahreszeit auch immer eine bestimmte, jeweils angepasste Pflege. Im Sommer kann die Haut dabei vereinzelt sehr austrocknen und spannen. Auch wenn die Drüsen mehr Talg produzieren, haben wir dennoch meist mit trockener Haut zu kämpfen. Dies liegt an sommerlichen Aktivitäten wie Sonnenbaden, häufiges Duschen, Salzwasser oder im Schwimmbad planschen: All das entzieht der Haut die Feuchtigkeit.

Je länger deine Haut in der Sonne ist, desto dicker wird ihre Hornschicht. Denn UV-B-Strahlen beschleunigen die Zellteilung in der Haut. Es entstehen mehr junge Hautzellen, die Hornschicht wird dicker, ein Schutzmechanismus der Haut, der dafür sorgt, dass Sonnenstrahlen nicht so leicht in die Haut eindringen können. Diese dickere Hautschicht erfordert jedoch auch mehr Pflege, damit sie nicht austrocknet.

Du hast ebenfalls mit trockenen Hautstellen im Sommer zu kämpfen? Dann verraten wir dir nun, wie du dem schnell mit kleinen Tipps und Tricks sowie wirkungsvollen Helferchen aus dem Bad entgegenwirken kannst, damit du und deine Haut den Sommer voll genießen können.

TIPP NR. 1: SCHENKE DEINER TROCKENEN HAUT AUSREICHEND FEUCHTIGKEIT.

Im Sommer braucht trockene Haut vor allem eines: Feuchtigkeit! Und die findet sich meist nicht in den reichhaltigen Cremes, sondern in den flüssigeren Fluiden, da sie einen höheren Wasseranteil haben. Je mehr Wasser die Gesichtspflege hat, desto leichter fühlt sie sich an. Sie lässt sich außerdem auch einfacher verteilen und zieht schneller ein.

HYDRATION HYPE


TIPP NR. 2: SCHÜTZE DEINE HAUT VOR KLIMAANLAGEN.

Nicht nur Heizungen im Winter, auch Klimaanlagen im Sommer können deiner Haut enorm viel Feuchtigkeit entziehen. Falls du Klimaanlagen nicht meiden kannst, z.B. auf der Arbeit, solltest du ganz besonders auf gute Pflege achten.

TIPP NR. 3: VERWENDE EINE FEUCHTIGKEITSSERUM.

Verwende zusätzlich zu deiner täglichen Feuchtigkeitspflege ein feuchtigkeitsspendendes Serum. Die Moleküle in Cremes sind in der Regel so groß, dass sie nicht in die Haut eindringen können. Stattdessen umhüllen sie die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Schicht, die vor äußeren Einflüssen schützt. Im Gegensatz zur Schutzfunktion von Cremes erfüllen Seren einen bestimmten Zweck: sie sind feuchtigkeitsspendend, straffend, strahlend oder vieles mehr. Seren sind meist leichte Fluide aus kleinen Molekülstrukturen, die tief in die Hautschichten eindringen und dort wirken können. Sie enthalten ebenfalls eine konzentriertere Menge an Wirkstoffen. Unser “HAPPILY HYDRATED” Serum mit einer effektiven Dreifach-Hyaluronsäuren-Kombination ist dafür perfekt geeignet. Es füllt deine Feuchtigkeitsdepots wieder auf, beugt ersten Anzeichen von Fältchen und feinen Linien vor und verschafft dir einen natürlichen Glow und neue Frische. Somit wird deine Haut doppelt versorgt, dein Teint wirkt frischer und du strahlst den ganzen Tag von innen heraus.

HAPPILY HYDRATED


Bei besonders trockenen Stellen oder nach einem ausgiebigen Sonnenbad kann über Nacht oder nach Bedarf ebenfalls ein Öl-Serum oder Kokosöl nach der Reinigung auf das noch feuchte Gesicht getupft werden. Das Öl schließt die Feuchtigkeit in der Haut und versorgt sie zudem mit den enthaltenen wertvollen Inhaltsstoffen. Passende Seren wären hier zum Beispiel das “PERFECTION BOOST” Serum oder das “THE YOUTH BOOST” Serum mit hochwertigem Argan-, Traubenkern-, Wildrosen- Baobab-, Aprikosen-, Avocado- und Jojobaöl kombiniert mit ausgewählten Wirkstoffen.


TIPP NR. 4: NEVER FORGET YOUR SUNSCREEN

Wichtig ist, dass du deine trockene Haut täglich mit einem Sonnenschutz und einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 schützt, um sie vor Austrocknen zu bewahren und Sonnenbrand sowie Hautkrebs zu verhindern. Wenn die Temperaturen im Sommer steigen und du dich immer öfter im Freien aufhältst, reicht eine einmalige Anwendung von Sonnencreme oft nicht mehr aus, um deine Haut effektiv vor Sonnenschäden zu schützen. Um unsere Haut vor den Langzeitwirkungen der UV-Strahlen zu schützen, sollten wir sie mehrmals täglich eincremen.


TIPP NR. 5: REINIGE DEIN GESICHT SCHONEND

Verwende bei deiner täglichen Gesichtsreinigung keine austrocknenden Waschlotionen, sondern solche, die deine Haut mit einem zusätzlichen Feuchtigkeitskick versorgen. Dafür besonders gut geeignet ist unser “FOAMY & FAMOUS” Reinigungsschaum. Er befreit deine Haut zuverlässig von Schmutz und Talg und spendet zusätzliche Feuchtigkeit. Seine luftig, leichte Schaumformulierung lässt ihn im Sommer besonders angenehm auf dem Gesicht auftragen.

TIPP NR. 6: TRINKE AUSREICHEND WASSER

Auch in den Sommermonaten ist es besonders wichtig, ausreichend Wasser zu trinken. Mindestens zwei Liter am Tag, bei starkem Schwitzen besser drei bis vier Liter – so lautet die Faustregel. Das Trinken in großen Mengen sorgt für die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut und stärkt ihre Widerstandskraft. Es ist auch optisch bemerkbar – gut hydrierte Haut sieht rosiger und praller aus!

TIPP NR. 7: ACHTE AUF DEINE ERNÄHRUNG

Die Haut braucht in den heißen Monaten besondere Pflege, aber die richtige Ernährung wird oft übersehen – sie kann einen großen Beitrag zur Unterstützung der Hautgesundheit leisten. Vitamin A, B und C sind als natürlicher Sonnenschutz unerlässlich im Sommer. Vitamin A ist für die Zellteilung von besonderer Bedeutung und sorgt dafür, dass sich neue Hautzellen nachbilden und Hautschäden repariert werden. Ebenso beschleunigen B-Vitamine die Hautregeneration. Darüber hinaus wird Vitamin C vor allem für die Bildung von Kollagen benötigt, das der Haut ihre Spannkraft verleiht. Ein Salat mit Linsen, Quinoa oder Couscous zusammen mit ausreichend Sommergemüse und viel frisches Obst ist perfekt, um diesen Bedarf zu decken!


TIPP NR. 8: KREIERE DIR DEINE PERSÖNLICHE NACHT- UND TAGESCREME

Du weißt gar nicht, welche Pflege deiner Haut gut tut oder hast mehrere Problemzonen und findest einfach nicht DIE eine perfekte Gesichtspflege für deine Bedürfnisse?

Dann mache dazu gern den 10-minütigen, zusammen mit Dermatologen entwickelten Hauttest auf unserer Webseite und kreiere dir in unserem Shop deine personalisierte Nacht- und Tagespflege. So erhältst du eine perfekt auf dich und deinen Lifestyle abgestimmte Pflege und kannst alle deine Problemchen in einem Produkt versorgen.

HAUTTEST STARTEN


Probiere diese kleinen Tipps und Tricks in deinen Alltag einzubauen und du wirst sehr schnell merken, dein Hautbild wird sich sichtbar verbessern. Wir wünschen dir einen wundervollen Sommer, genieß ihn!